Grundlage für die Trainings ist das Konzept ErfolgsMenschMentalität. Folgende Trainingsmodule werden angeboten:

Modul 1 – Faktor „Erfolg“

Dieses Modul beinhaltet Maßnahmen und Strategien zur Maximierung der Leistungsfähigkeit und zur Erhöhung der eigenen Selbstwirksamkeit.
Folgende Fragen stehen im Fokus:

  • • Warum ist das Ziel-Commitment für eine Zielerreichung entscheidend?
  • • Allrounder oder Experte – wer ist erfolgreicher und warum?
  • • Nicht nur wollen, sondern auch umsetzen können – worauf muss geachtet werden?
  • • Warum sind Selbstdisziplin und Ausdauer der halbe Erfolg und wie kann beides trainiert werden?
  • • Was sind meine Stärken und wie kann ich sie optimal einsetzen?
  • • Viel zu tun und wenig Zeit – was ist die Lösung?
  • • Wie kann der Stressfaktor gemindert werden?

Modul 2 – Faktor „Mensch“

Im Rahmen dieses Moduls werden der effektive Umgang mit Menschen sowie  wichtige Aspekte der sozialen Kompetenz vermittelt:

  • • Was ist das A und O in der menschlichen Kommunikation?
  • • Warum ist Motivation „alles“ und wie kann man effektiv motivieren?
  • • Konstruktive Kritik vs. Lob – was funktioniert besser und warum?
  • • Wie kann aufrichtiges Interesse signalisiert werden?
  • • Warum ist „richtiges“ Zuhören enorm wichtig?
  • • Auf der „gleichen Wellenlänge“– große Wirkung mit wenig Aufwand!

Modul 3 – Faktor „Mentalität“

Im Fokus dieses Trainingsmoduls stehen die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, das Verständnis der Bedeutung unbewusster Denkprozesse für das Verhalten und Handeln einer Person, sowie Methoden zum Aufbau des Selbstwertgefühls.

  • • Was sind Denkgewohnheiten und welchen Einfluss haben sie auf unser Leben?
  • • Wie und warum funktionieren selbsterfüllende Prophezeiungen?
  • • Wie entstehen innere Blockaden und wie können sie beseitigt werden?
  • • Warum kann der Glaube an eigene Fähigkeiten Berge versetzen?
  • • Wie kann Selbstvertrauen effektiv gestärkt werden?
  • • Was kann man gegen Selbstzweifel tun?
  • • Wie kann ich mich mental auf Erfolg programmieren?

 

Einzelne Themen der Module können gezielt vertieft werden, z.B.:

  • • „Umsetzungskompetenz ausbauen und stärken“
  • • „Effektive Selbstorganisation und Prioritätensetzung"
  • • „Umgang mit Stress und Belastungen“
  • • „Wirkungsvolle Selbst- und Mitarbeiter-Motivation“
  • • „Mentale Stärke entwickeln und gezielt nutzen“
  • • „Konstruktiver Umgang mit Selbstzweifel“